Immobilien Berlin Blog

Home-Staging: zielgruppengerechte Inszenierung von Immobilien

Der erste Eindruck zählt – auch beim Immobilienkauf. Denn ob ein Objekt wirklich den passenden Käufer findet, hängt stark davon ob, wie es präsentiert wird. Sind die Räumlichkeiten überladen mit dem Mobiliar der Vorbesitzer, fällt es vielen Interessenten schwer, sich einen neutralen Eindruck zu verschaffen. Aber auch bei kahlen Wänden, alten Tapeten und verwilderten Gärten fehlt es Käufern oft an Fantasie. Hier setzt Home-Staging an.
Ob Wohnung, Appartement, Reihenhaus oder Villa – mit Home-Staging wird eine Immobilie für den Verkauf ansprechend in Szene gesetzt und so die Vorstellungskraft der Interessenten unterstützt. Eine Kombination aus kleinen Renovierungsarbeiten sowie das gezielte und dennoch dezente Einrichten von Räumen mit Möbeln, Bildern und Dekoration unterstützt die Vorzüge der Immobilie optimal und schafft ein positives Raumgefühl. Bereits beim Betreten des Hauses oder der Wohnung wird durch ein stimmiges Konzept eine Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen. So bietet sich Interessenten bereits bei der Besichtigung ein Eindruck davon, wie sich die Räume gestalten lassen und wie es wäre, in dem Objekt zu leben. Zum Home-Staging gehören nach Bedarf auch kleinere Schönheitsreparaturen, beispielsweise das Ausbessern oder Streichen der Wände sowie das Entfernen und Erneuern von Bodenbelägen. Gehört ein Garten zur Immobilie, wird dieser im Rahmen des Home-Stagings selbstverständlich auch ansprechend hergerichtet. Doch nicht die Einrichtung, sondern die Immobilie steht im Vordergrund.

Immobilien optimal vermarkten

Mit einer zielgruppengerechten und dennoch neutralen Inszenierung kann fast jede Immobilie passend in Szene gesetzt werden. Aber nicht nur, wenn die Immobilie bereits bewohnt war, kann Home-Staging vorgenommen werden. Auch bei leer stehenden Wohnungen, Erstbezug oder in einer Musterwohnung bietet es den Interessenten die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten besser vorstellen und die Größenverhältnisse durch die Möblierung einschätzen zu können. Die Vergleichsbilder zeigen eine lichtdurchflutete Maisonette-Wohnung in Berlin-Zehlendorf aus unserem aktuellen Portfolio. Durch das dort umgesetzte Home-Staging wirken die Räume nicht nur heller, sondern insgesamt freundlicher, und Interessenten erhalten einen optimalen Eindruck davon, wie sich die Räume nutzen lassen.

Doch die Immobiliensuche beginnt nicht erst bei einem Besichtigungstermin, sondern schon vorab im Internet. Interessenten klicken sich hier von Objekt zu Objekt. Erst wenn die Fotos der Immobilie überzeugen, wird ein Besichtigungstermin vereinbart. Deshalb muss bereits bei der Präsentation im Internet alles stimmen. Gut ausgeleuchtete, stimmige sowie aussagekräftige Bilder geben einen idealen Einblick und sprechen verständlicherweise mehr Interessenten an als ein karger Raum. Ein 360-Grad-Rundgang bietet Interessenten und Verkäufern zusätzliche Möglichkeiten. Anhand des Grundrisses kann virtuell durch die Räume navigiert werden und mithilfe neuster Technik das Objekt zunächst komfortabel von zu Hause aus besichtigt werden.

Hier geht es zum Objekt und zum 360-Grad-Rundgang.

Home-Staging ist ein Verkaufsargument

In Amerika, wo das Home-Staging seinen Ursprung hat, wird die Methode schon seit mehr als 40 Jahren erfolgreich genutzt und auch in Deutschland wird sie immer beliebter, da sie besonders effektiv ist.

Home-Staging als wirksame Marketing-Maßnahme bietet aber auch Eigentümern deutliche Vorteile: Sie unterstreichen damit gezielt das Potenzial ihrer Immobilie und setzen sie zielgruppengerecht in Szene. Dadurch lassen sich höhere Verkaufspreise erzielen. Vergleichbar ist das mit dem Verkauf eines Fahrzeugs, das zuvor aufgearbeitet wurde. Für die Ausstattung mit Möbeln liegt die Vergütung je nach Objekt bei rund ein bis drei Prozent des Kaufpreises. Diese Investition lohnt sich, da laut Studien bei mehr als der Hälfte der Immobilien mit Home-Staging der Angebotspreis exakt erreicht oder sogar übertroffen wird. Wer auf Home-Staging setzt, verkauft seine Immobilie außerdem im Durchschnitt schneller. Meist sind schon innerhalb von wenigen Wochen die passenden Käufer gefunden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen